• cgailer

Winterwanderung

Aktualisiert: 21. Feb 2019

Am Donnerstag vor den Semesterferien wanderte die Klasse 4B auf den Spuren von Albin Egger-Lienz. Die Route führte vorbei an Schloss Bruck, weiter zur Tammerburg bis zur Pfarrkirche St. Andrä. Dort wurden die Fresken des Malers in der Krieger-Gedächtniskapelle besichtigt. Es handelt sich um einen Bildzyklus bestehend aus vier Fresken, welche der Künstler in seinen letzten Lebensjahren – er starb 1926 – gemalt hat. Nächste Stationen der Winterwanderung waren das Elternhaus von Albin Egger-Lienz in der Schweizergasse, der nach dem Maler benannte Egger-Lienz Platz und das Franziskanerkloster. Dort bewunderten wir sowohl die aktuelle Ausstellung von Keramikarbeiten namens „Kopflose“ als auch den Kreuzgang. Der Ausflug wurde in einer Pizzeria mit Speis und Trank beendet. (Mag. Angelika Willis)




87 Ansichten

Kontakt

Adresse

fon: 05 09 02 836-100

mail: kontakt@hak-lienz.at

Weidengasse 1

9900 Lienz

© Copyright by BHAK/BHAS Lienz

Impressum/DSGVO