• cgailer

talents4spaces

Aktualisiert: Juni 25

Herr Daniel Valtiner erzählte von seiner ehrenamtlichen Arbeit beim Verein Österreichisches Weltraumforum (ÖWF). Nachdem er uns einen groben Überblick über unseren Planeten und die Entfernung zur Sonne verschafft hatte, berichtete er über kleine Projekte es ÖWF für die NASA und ESA. Einige Missionen werden in der Wüste vorbereitet, weil dort extreme, Mars-ähnliche Bedingungen herrschen. Er betonte, dass solche Projekte enorm viel Geld kosten und auch jederzeit scheitern könnten. Später wurden wir noch mit dem Satellitensystem vertraut gemacht und er erklärte uns, wie Satellitenbilder entstehen und welche Daten man daraus entnehmen kann.

Es war ein sehr spannender Vortrag, mit sehr vielen neuen, interessanten und unerwarteten Informationen, was aber hängen bleibt: Ein Astronaut hat sehr viel Verantwortung.

Uns hat dieser Vortrag sehr gut gefallen, da Daniel diese Stunde sehr spannend und abwechslungsreich gestaltet hat. Man war nachher noch faszinierter vom Weltraum als vor dem Vortrag. Es wird uns sicher für lange Zeit in Erinnerung bleiben.

Schüler und Schülerinnen der 3AK





110 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen