• cgailer

Schule mit Umweltzeichen

Die HAK Lienz legt schon seit Langem Wert auf die Philosophie der 17 „Nachhaltigkeitsziele“. Ein Meilenstein war die Zertifizierung zur Fair-Trade-Schule. Seit Juni 2022 gibt es eine weitere, sehr erfreuliche Auszeichnung: das „Österreichische Umweltzeichen“. Folgende Kriterien waren zu bewältigen:


Umweltmanagement, Information und Soziales

Bildungsqualität & Bildung für nachhaltige Entwicklung

Energienutzung und -einsparung, Bauausführung

Schuleigener Außenraum (auch Schulhof)

Gesundheitsförderung, Ergonomie und Innenraum

Aktive Mobilität, Schulweg und Verkehr

Beschaffung und Unterrichtsmaterialien

Ernährung inkl. Speisen- & Getränkeangebote

Chemische Produkte und Reinigung

Wasser, Abwasser, Abfallvermeidung und -reduktion.


Wie es begann:

Zwei Schüler der heurigen Maturaklasse 5AK, Sandro Klein und Adamo Valtiner, nahmen sich dieser Herausforderung im Zuge ihrer Diplomarbeit an. Mit Prof. Sylvia Mattersberger als Betreuerin und einem großen Team bestehend aus Herrn Direktor Pretis sowie mehreren Lehrkräften und Schulwarten nahm das Projekt Gestalt an. Kernaufgabe war es, zahlreiche Daten zu erheben, auszuwerten und in konkrete Maßnahmen umzumünzen. Tatkräftig zur Seite stand Frau Mag. Antonia Bernhardt, welche als Umweltbeauftragte für dieses Siegel fungiert und die Arbeitsgruppe mit ihrer Expertise zum Erfolg führte. Die Privatstiftung der Lienzer Sparkasse und das Land Tirol sorgten als Sponsoren für die finanzielle Absicherung.


„Teamwork makes the dreamwork!“ Dies war das Motto der Diplomarbeitsgruppe EDUGREEN, das sich durch das gesamte Projekt zog. Jeder und jede trägt Verantwortung für ein positives, gesundheitsförderndes Klassen- und Schulklima. Zahlreiche nachhaltige Schritte für die Umwelt wurden gesetzt. Die Schüler und Schülerinnen führten Lärm- und CO²-Messungen durch, eruierten den Strom- und Energieverbrauch und erarbeiten Verbesserungspotentiale für die Mobilität und pflanzten Bäume neben dem Sportplatz. Das Thema Nachhaltigkeit wird auch in beinahe allen Unterrichtsgegenständen thematisiert.

Dank der Mithilfe von allen Beteiligten konnte die Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen werden. Dieses Gütesiegel steht auch für einen Vorreiter-Status in Sachen „gesunder Weiterentwicklung“. In Österreich gibt es 4 Handelsakademien „mit diesem Leuchtturm“, in Tirol ist die HAK Lienz überhaupt die einzige Schule mit Umweltzeichen. (Mag. Werner Gatterer)



29 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Exkursion Loacker

Exkursion Liebherr