• cgailer

MOVE Workshop

Aktualisiert: Nov 14

Am 3. und 4.11. fand für die 5. Jahrgänge ein vierstündiger Workshop zum Thema Mobilität & Verkehr statt. Der Referent war David Mittelholz vom Klimabündnis Tirol.

Am ersten Tag wurde mit einer Diskussion über unsere Fortbewegungsmöglichkeiten und das Konsumverhalten gestartet. Herr Mittelholz wollte herausfinden, welchen Wert klimaschonende Fortbewegung für uns hat und ermittelte dies durch eine kurze Befragung. Es wurden dabei Abstimmungen über das Mobilitätsverhalten abgehalten, man musste sich auf einer Skala einreihen, bezogen darauf, wie sehr man dem Gesagten zustimmt.

Am Ende der ersten zwei Stunden gab es Um- und Schätzfragen und ein Quiz, um auf humorvolle Art und Weise das Thema abzurunden.


Besonders interessant fanden wir die simulierte Gemeinderatssitzung am zweiten Tag des Workshops, bei der Verkehrsprobleme innerhalb der Gemeinde diskutiert wurden.

Dort vertreten waren neben der Gemeindeführung auch verschiedene Interessensvertreter, beispielsweise der „Öffentliche Nahverkehr“, „Wirtschaftstreibende“, „Seniorenverband“, „Schüler und Studierende“, „Verkehrsplaner“. Die Schüler wurden dafür in Teams von je 2-3 Mitgliedern eingeteilt.

Es gab eine Tagesordnung mit fünf Unterpunkten zu den Themen „Öffentliche Verkehrsnetze, Radfahrwege und Carsharing“. Wir mussten passend zu unserer zugeteilten Rolle unsere Interessen und Vorschläge vertreten. Am Ende wurde eine Entscheidung getroffen, ob die Vorhaben/Lösungen durchgesetzt werden oder nicht. Nach zwei erfolgreich diskutierten Stunden kamen wir zu einstimmigen Beschlüssen.

(Schüler/innen der 5BK)







84 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Exkursion IDM