• cgailer

Businessday 2019

Am 17. Oktober organisierte die engagierte Projektgruppe „FirstSteps“ der HAK Lienz die erste Auflage vom „Businessday“. Diese „Premiere“ ist sehr gut gelungen. ca. 40 Schüler der 2 b und 2 c durften in Unternehmen hineinschnuppern und so einen Tag lang das Arbeitsleben dort kennenlernen. Sie konnten an diesem Tag die Praxis hautnah erleben, mitarbeiten und Teil des Teams im Unternehmen sein. Wichtig war, den SchülerInnen die Scheu vor Erstbegegnungen mit Führungspersönlichkeiten und dem Arbeitsleben generell zu nehmen. Partner bei diesem Projekt waren: Stadtgemeinde Lienz, iDM, Hella, Loacker, BluePuma, GreenPrint, DB-Schenker, TVBO, Raiffeisenbank, Marktgemeinde Nußdorf/Debant, BKH Lienz, Autohaus Pontiller, Grandhotel und die Dolomitenbank. Die angehenden Maturantinnen Gisela Woltsche, Julia Sint und Maria Gutternig aus der 5b-Klasse freuten sich über die vielen positiven Rückmeldungen von Seiten der Schüler und auch Unternehmer. Die Ziele hinter dieser Aktion sind noch wesentlich größer: Mit dem „Businessday“ wollte das Projektteam die jungen Menschen für den Wirtschaftsraum Osttirol gewinnen. Damit setzt sich diese Initiative mit dem Problem der Abwanderung auseinander. Eine Befragung der Teilnehmer soll noch weitere Rückmeldungen und Erkenntnisse bringen.

(Mag. Werner Gatterer)


104 Ansichten

Kontakt

Adresse

fon: 05 09 02 836-100

mail: kontakt@hak-lienz.at

Weidengasse 1

9900 Lienz

© Copyright by BHAK/BHAS Lienz

Impressum/DSGVO