• LerDag

Bewegung und Sport im Lockdown

Aktualisiert: Juni 6

Die Schülerinnen der BHAK Lienz haben dokumentiert, wie sie trotz Lockdown in Bewegung bleiben: Wanderungen, Walken, Joggen und Geocaching!

Geocaching, im deutschsprachigen Raum auch GPS-Schnitzeljagd genannt, ist eine Art Schatzsuche, die sich Ende des 20.Jahrhunderts weltweit auszubreiten begann. Die Verstecke werden anhand geographischer Koordinaten im Internet veröffentlicht und können anschließend mithilfe des Handys gesucht werden. Dass auch in Osttirol, in jedem Seitental und sogar auf vielen Bergen jede Menge dieser Schätze versteckt sind, ist überraschend und eine passende Aktivität um einen Ausgleich zur langen Zeit vor dem Bildschirm zu finden.

Im Rahmen des Sportunterrichts haben sich die Schülerinnen die gratis App auf ihre Mobiltelefone geladen und schon ging die Schatzsuche los!

Seit dem ergiebigen Schneefall ist erst mal Schluss mit Geocaching aber es gibt ja viele Bewegungsmöglichkeiten in der weißen Pracht!

Enjoy the pics!


473 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen