• bihi

Ideenpichting 2019 der 2. Klassen

Am 1. April fand der Ideenwettbewerb in der HAK bereits zum 3. Mal statt. Die Schülerinnen und Schüler der 2. Jahrgänge bereiteten sich seit Wochen mit viel Begeisterung und Erfindergeist auf das Ideenpitching vor. Die harte Arbeit hat sich gelohnt. Sehr erfolgreich und mit vielen herausragenden Ideen ging die diesjährige Challenge über die Bühne.

So wurde zum Beispiel eine Zahnbürste inklusive Zahnpastakapsel und Kariesscanner und ein Schädlingsfrühwarnsystem für Bäume präsentiert. Zu den neuen Geschäftsideen zählten auch sehr viele Apps. Eine besonders engagierte Gruppe, Easy Going

, stellte mit sehr viel Kreativität und Liebe zum Detail eine Freizeitorganizer-App vor, welche einem nach ein Paar Clicks, ein individuelles Freizeitprogramm für die ganze Familie vorschlägt.

Das Rennen machte aber eine Idee aus der Gastronomiebranche. Sarah Ploner, Winkler Marlene und Oberpichler Ramona könnten mit ihrem Produkt „Pontiman“ die Arbeit im Gastgewerbe revolutionieren.

Die Lehrpersonen der HAK gratulieren noch einmal allen Teilnehmern für den Mut und den tollen Präsentationen und bedanken sich rechtherzlich bei der Jury, Frau Andrea Zanier, Michael Wurzer und Bernhard Guganigg.

Ein besonderer Dank gilt auch den Moderatoren Hannah Krismayer und Michael Holzer der 4ak. (Prof. Kathrin Unterasinger)




183 Ansichten

Kontakt

Adresse

fon: 05 09 02 836-100

mail: kontakt@hak-lienz.at

Weidengasse 1

9900 Lienz

© Copyright by BHAK/BHAS Lienz

Impressum/DSGVO