• cgailer

2. Platz beim bundesweiten Businessplan Wettbewerb

Von 640 Teams aus den Ländern Österreich, Südtirol, Albanien und Bulgarien konnte die Gruppe „Fortunita“ mit ihrer Idee überzeugen.

Nach einigen Monaten der Vorbereitung im ENMA Unterricht sowie in ihrer Freizeit fuhren Anja Bodner und Diana Theurl (beide 4B) mit einem fertigen Business Plan im Gepäck und einer überzeugenden Präsentation im Kopf zur Endausscheidung des Businessplan Wettbewerbs der Bank Austria nach Innsbruck. Im Bundesfinale mussten sie sich der Konkurrenz aus Bezau (Vorarlberg) und Perg (Oberösterreich) stellen.

Mit ihrer Kurzpräsentation begeisterten Anja und Diana das Publikum und die Jury für ihre Geschäftsidee. Die App „Fortunita“ soll das Leben von Musikschülern und Vereinsmitgliedern erleichtern. Durch die Organisation von Terminen und die Archivierung von Noten sowie Hörbeispielen bleibt mehr Zeit für die Freude an der Musik.

Für ihre innovative Idee und das schlüssige Konzept ernteten die beiden von der Jury großes Lob und wurden mit einem Scheck von € 750,-- belohnt.

Im Herbst 2019 dürfen Anja und Diana ihr Konzept beim Entrepreneurship Summit in Wien einem breiten Publikum vorstellen.

Herzliche Gratulation!

(Mag. Birgit Leitner)




0 Ansichten

Kontakt

Adresse

fon: 05 09 02 836-100

mail: kontakt@hak-lienz.at

Weidengasse 1

9900 Lienz

© Copyright by BHAK/BHAS Lienz

Impressum/DSGVO